Sie befinden sich hier:
Kursdetails
Kursdetails

22F1010004 Führung durch die Kröpeliner-Tor-Vorstadt

Die KTV ist heute ein beliebter Stadtteil besonders bei Studierenden, Kreativen und alternativ lebenden Menschen. Es gibt eine Vielzahl von Cafés, Szenekneipen, Galerien, Boutiquen, Ateliers, Bars und ein quirliges, buntes Leben. Bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts gab es westlich des Kröpeliner Tores nur einige Bauerngehöfte und die Windmühlen auf dem Doberaner Berg. Die ersten Wohnhäuser waren Villen, später wurden hier vor allem zwei- bis dreistöckige Mietshäuser für die Arbeiter*innen der aufstrebenden Werftindustrie gebaut. Die Brauerei von Mahn & Ohlerich sowie die Frauen-, Augen- und Hals-Nasen-Ohren-Klinik der Universität Rostock siedelten sich hier an.
Bei einem geführten Rundgang durch das Stadtviertel werden wir den Spuren dieser Entwicklung folgen. Die Teilnehmenden erfahren wesentliche Fakten aus der Bau- und Nutzungsgeschichte, werden auf markante und charakteristische Bauten hingewiesen und erleben das heutige bunte Treiben.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Rostocker Geschichtswerkstatt e. V. statt.

Treffpunkt: Am Kröpeliner Tor, Kröpeliner Str. 49 A

Bitte melden Sie sich vorher unter 0381 3814300, per E-Mail an vhs@rostock.de oder unter www.vhs-hro.de an, da die Veranstaltung nur stattfindet, wenn genügend Teilnehmende angemeldet sind.

Kursort




Termine

Datum
1. Termin am 25.05.2022
Uhrzeit
17:00 - 19:00 Uhr
Ort
Ort: Kröpeliner Tor
Datum
2. Termin am 25.05.2022
Uhrzeit
17:00 - 19:00 Uhr
Ort
Ort: Kröpeliner Tor