Sie befinden sich hier:
Kursdetails
Kursdetails

21H1010010 Das Ständehaus Rostock

Der rote Backsteinbau mit den zahlreichen Verzierungen und Türmchen gehört zweifellos zu den auffälligsten Gebäuden der Hanse- und Universitätsstadt Rostock. Die Beschilderung weist aus, dass sich heute hier das Oberlandesgericht befindet. Doch welche Funktion hatte es früher? Wer hat es erbaut und aus welchem Grund? Wer hat es seit seiner Errichtung genutzt?
Während einer fachkundigen Führung durch den Stadtkonservator Peter Writschan können Sie einen Blick in das Gebäude werfen. Sie besichtigen Lichthof, Freitreppe und den prunkvollen Festsaal mit Tonnengewölbe und erfahren Details aus seiner Bau- und Nutzungsgeschichte.
Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Geschichtswerkstatt Rostock e. V. statt.
Treffpunkt: Wallstraße 3, 18055 Rostock
Bitte melden Sie sich vorher unter 0381 3814300 oder vhs@rostock.de oder www.vhs-hro.de an, da die Veranstaltung nur stattfindet, wenn genügend Teilnehmer*innen angemeldet sind.

Hinweis: Im Ständehaus gilt ein generelles Film- und Fotoverbot, dies bitten wir Sie zu beachten.

Kurs abgeschlossen

Kursort




Termine

Datum
1. Termin am 20.10.2021
Uhrzeit
17:00 - 18:30 Uhr
Ort
Ort: Oberlandesgericht Rostock, Wallstraße 3