Sie befinden sich hier:
Sprachen Sprachprüfungen
Sprachen Sprachprüfungen
Die Volkshochschule der Hansestadt Rostock bietet Ihnen Prüfungen der telc gGmbH (Europäische Sprachenzertifikate), des Goethe-Institutes, ESOL-Prüfungen und Prüfungen des TestDaF-Institutes an.

Alle Prüfungen beziehen sich ausdrücklich auf das vom Europarat etablierte gemeinsame Stufensystem (GER - Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen), sodass Sie als Absolventin oder Absolvent dieser Prüfung die Gewähr dafür haben, dass Ihre Sprachkenntnisse überall in Europa anerkannt werden.
Zentrale Prüferschulungen, verbindlich für alle Partner, garantieren objektive Bewertungen.


Sie haben derzeit bei uns die Möglichkeit, folgende Prüfungen in Deutsch als Fremdsprache abzulegen:

1. telc B1
Das international anerkannte European Language Certificate in "Deutsch als Fremdsprache" in der Niveaustufe B1.

2. telc B2
Mit diesem Zeugnis der Telc gGmbH weisen Sie nach, dass Sie gute Kenntnisse der deutschen Standardsprache besitzen und sich zu vielen Themen mündlich und schriftlich weitgehend korrekt äußern und dass Sie auch schwierige Texte verstehen können.

Das telc-Zertifikat B2 hat einen hohen Bekanntheitsgrad und wird von Arbeitgebern als Nachweis solider allgemeinsprachlicher Deutschkenntnisse anerkannt.

3. telc C1- und TestDaF-Prüfung zur Zulassung an deutschen Universitäten und Hochschulen

Wenn Sie sich in Deutschland um einen Studienplatz bewerben möchten, müssen Sie mit allen anderen Bewerbungsunterlagen auch einen anerkannten Nachweis über Ihre Sprachkompetenzen einreichen. Dieses Zeugnis soll zeigen, dass Ihre Deutschkenntnisse für ein Studium an einer deutschen Hochschule ausreichen.

Mit der Prüfung TestDaF erwerben Sie einen solchen Nachweis, der von allen Hochschulen der
Bundesrepublik Deutschland anerkannt wird. Sie können die Prüfung bereits in Ihrem Heimatland bei einem lizenzierten, das heißt, offiziell zugelassenen Testzentrum ablegen. Wenn Sie sich also in Deutschland um einen Studienplatz bewerben wollen, sollten Sie sich rechtzeitig bei einem Testzentrum in Ihrer Nähe nach den Prüfungsterminen erkundigen (nähere Hinweise unter www.testdaf.de).
Die Volkshochschule der Hansestadt Rostock ist Lizenzträger für die TestDaF-Prüfung und damit berechtigt, diese Prüfung abzunehmen. Bitte beachten Sie, dass auch diese Prüfung kostenpflichtig ist.

Sprachprüfungen

Die Volkshochschule der Hansestadt Rostock bietet Ihnen Prüfungen der telc gGmbH (Europäische Sprachenzertifikate), des Goethe-Institutes, ESOL-Prüfungen und Prüfungen des TestDaF-Institutes an.

Alle Prüfungen beziehen sich ausdrücklich auf das vom Europarat etablierte gemeinsame Stufensystem (GER - Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen), sodass Sie als Absolventin oder Absolvent dieser Prüfung die Gewähr dafür haben, dass Ihre Sprachkenntnisse überall in Europa anerkannt werden.
Zentrale Prüferschulungen, verbindlich für alle Partner, garantieren objektive Bewertungen.


Sie haben derzeit bei uns die Möglichkeit, folgende Prüfungen in Deutsch als Fremdsprache abzulegen:

1. telc B1
Das international anerkannte European Language Certificate in "Deutsch als Fremdsprache" in der Niveaustufe B1.

2. telc B2
Mit diesem Zeugnis der Telc gGmbH weisen Sie nach, dass Sie gute Kenntnisse der deutschen Standardsprache besitzen und sich zu vielen Themen mündlich und schriftlich weitgehend korrekt äußern und dass Sie auch schwierige Texte verstehen können.

Das telc-Zertifikat B2 hat einen hohen Bekanntheitsgrad und wird von Arbeitgebern als Nachweis solider allgemeinsprachlicher Deutschkenntnisse anerkannt.

3. telc C1- und TestDaF-Prüfung zur Zulassung an deutschen Universitäten und Hochschulen

Wenn Sie sich in Deutschland um einen Studienplatz bewerben möchten, müssen Sie mit allen anderen Bewerbungsunterlagen auch einen anerkannten Nachweis über Ihre Sprachkompetenzen einreichen. Dieses Zeugnis soll zeigen, dass Ihre Deutschkenntnisse für ein Studium an einer deutschen Hochschule ausreichen.

Mit der Prüfung TestDaF erwerben Sie einen solchen Nachweis, der von allen Hochschulen der
Bundesrepublik Deutschland anerkannt wird. Sie können die Prüfung bereits in Ihrem Heimatland bei einem lizenzierten, das heißt, offiziell zugelassenen Testzentrum ablegen. Wenn Sie sich also in Deutschland um einen Studienplatz bewerben wollen, sollten Sie sich rechtzeitig bei einem Testzentrum in Ihrer Nähe nach den Prüfungsterminen erkundigen (nähere Hinweise unter www.testdaf.de).
Die Volkshochschule der Hansestadt Rostock ist Lizenzträger für die TestDaF-Prüfung und damit berechtigt, diese Prüfung abzunehmen. Bitte beachten Sie, dass auch diese Prüfung kostenpflichtig ist.