Sie befinden sich hier:
Kursdetails
Kursdetails

21H302WG02 Wassergymnastik im Bewegungsbad - keine Bezuschussung durch die Krankenkassen

Sie tauchen ein in die erfrischende und entspannende Welt des Wassers. Bei der klassischen Wassergymnastik liegen die Schwerpunkte auf Mobilisation, Kräftigung, Herz-Kreislauftraining, Koordination und sind speziell zugeschnitten auf ältere Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Es ist eine Methode mit einer fast vollständigen Gelenkschonung, einem geringen Risiko der Überlastung und einer geringen Verletzungsgefahr. Der natürliche Auftrieb des Wassers entlastet die Wirbelsäule und Sie fühlen sich leicht, fast schwerelos! Da das Wasser jeder Bewegung mehr Widerstand entgegensetzt als die Luft, sind alle Muskelgruppen gefordert. Dies steigert die Kondition und verbessert Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit - die Wassergymnastik regt somit Herz und Kreislauf an. Das alles passiert aber nicht durch bloßes "Planschen", sondern nur, wenn Sie die richtigen Übungen systematisch anwenden. Dieses Übungssystem zu erlernen ist Ziel dieses Kurses. So bekommen Sie eine theoretische Einführung zu dieser Methode und erlernen die Übungen zur selbständigen Durchführung. Während der Übungen entsteht eine Massage-Wirkung des Wassers, die die Durchblutung der Haut, der Muskeln und des Bindegewebes fördert. Verschiedene Hilfsmittel werden zum Einsatz gebracht.

Kurs ausgefallen

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.