Sie befinden sich hier:
Sprachen Einbürgerungstest
Sprachen Einbürgerungstest
Um sich in Deutschland einbürgern zu lassen, müssen Sie nicht nur ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache, sondern auch Kenntnisse der Rechts- und Gesellschaftsordnung und der Lebensverhältnisse in Deutschland nachweisen.
Sprachkenntnisse weisen Sie mit einem Sprachenzertifikat der Stufe B1 oder höher nach (mündlich und schriftlich).
Kenntnisse der Rechts- und Gesellschaftsordnung weisen Sie mit einem erfolgreich bestandenen Einbürgerungstest nach. Bei dieser Prüfung erhalten Sie einen Bogen mit Fragen zu drei Themenbereichen:
1. Leben in der Demokratie
2. Geschichte und Verantwortung
3. Mensch und Gesellschaft
Außerdem erhalten Sie noch drei weitere Fragen zu dem Bundesland, in dem Sie Ihren Erstwohnsitz haben.
Von den insgesamt 33 Fragen müssen Sie mindestens 17 Fragen richtig beantworten. Sie haben für die Beantwortung maximal 60 Minuten Zeit.

Die Anmeldung ist nur persönlich und bis zu den jeweiligen Anmeldefristen unter Vorlage eines gültigen Reisepasses oder Personalausweises möglich.

Wir wünchen Ihnen viel Erfolg!

Einbürgerungstest

Um sich in Deutschland einbürgern zu lassen, müssen Sie nicht nur ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache, sondern auch Kenntnisse der Rechts- und Gesellschaftsordnung und der Lebensverhältnisse in Deutschland nachweisen.
Sprachkenntnisse weisen Sie mit einem Sprachenzertifikat der Stufe B1 oder höher nach (mündlich und schriftlich).
Kenntnisse der Rechts- und Gesellschaftsordnung weisen Sie mit einem erfolgreich bestandenen Einbürgerungstest nach. Bei dieser Prüfung erhalten Sie einen Bogen mit Fragen zu drei Themenbereichen:
1. Leben in der Demokratie
2. Geschichte und Verantwortung
3. Mensch und Gesellschaft
Außerdem erhalten Sie noch drei weitere Fragen zu dem Bundesland, in dem Sie Ihren Erstwohnsitz haben.
Von den insgesamt 33 Fragen müssen Sie mindestens 17 Fragen richtig beantworten. Sie haben für die Beantwortung maximal 60 Minuten Zeit.

Die Anmeldung ist nur persönlich und bis zu den jeweiligen Anmeldefristen unter Vorlage eines gültigen Reisepasses oder Personalausweises möglich.

Wir wünchen Ihnen viel Erfolg!