Kursnummer:
21F1000014
Kurszeitraum:
19.02.2021 - 19.02.2021
Freitag, 17:00 Uhr - 18:30 Uhr
Kursdauer:
1 x 2 Kursstd.
Kursgebühren:
frei
Kursort:
Am Kabutzenhof 20 a, Raum 4.L01
Am Kabutzenhof 20a
18057 Rostock



Ein Blick in unsere Räume:

Sie kämpfen für die Umwelt, Minderheiten und Gleichberechtigung und engagieren sich gegen die Waffenlobby, Diskriminierung und Korruption. 25 Jugendliche im Kampf für eine bessere Welt, porträtiert von Christine und Benjamin Knödler. Greta Thunberg ist 16, als sie mit ihrem Schulstreik für die Umwelt weltweite Klimaproteste auslöst. Der 14-jährige Netiwit Chotiphatphaisal gründet eine Zeitung, um sich in Thailand für Demokratie, Redefreiheit und eine Bildungsreform einzusetzen. Malala Yousafzai bloggt mit 11 Jahren von der Unterdrückung der Frauen in Pakistan. Und Felix Finkbeiner entwickelt in der 4. Klasse seine Idee, dass Kinder in jedem Land eine Million Bäume pflanzen sollten. Jugendliche auf der ganzen Welt zeigen soziales Engagement und bewirken wegweisende Veränderungen. Ihre Entschlossenheit inspiriert uns alle.
Christine und Benjamin Knödler lesen abwechselnd aus den Porträts, zeigen Bilder, spielen Musik ein und berichten von ihrer Recherche."Wann, wenn nicht jetzt?" - Christine und Benjamin Knödler geben berührende Einblicke in die Beweggründe der Jugendlichen, die mit dem Publikum diskutiert werden.
Im Anschluss wird im Chat diskutiert: Welche Geschichten findet ihr besonders mutig und bemerkenswert? Wer ist für euch ein echtes Vorbild? Habt ihr ähnliche Ideen, wie ihr die Welt verändern könntet? Zusammen können viele weitere Ideen gesammelt werden. Denn jede noch so kleine Idee kann Großes bewirken, wenn wir den Mut haben, ihr zu folgen.
Christine Knödler, 1967 geboren, arbeitet als freie Journalistin, Kritikerin und Moderatorin. Sie schreibt und ediert für Verlage, Zeitungen, Zeitschriften und den Deutschlandfunk. Im Hanser Kinderbuch hat sie mit Reinhard Michl Schnurren und Kratzen - Geschichten von Katzen (2013) herausgegeben.
Benjamin Knödler, 1991 geboren, studierte Philosophie und Sozialwissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin. Er ist Journalist und arbeitet als Online-Redakteur bei der Wochenzeitung "der Freitag".
Die Veranstaltung ist Teil des Sonderprogramms für Kinder und Jugendliche im Rahmen der Veranstaltungsreihe "vhs.wissen live" der VHS Erding und SüdOst, die per Livestream auch in Rostock empfangen werden kann.
Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre müssen durch ihre Eltern angemeldet werden, um die Lesung entweder in der Volkshochschule oder von zu Hause aus digital verfolgen und anschließend live mit dem Vortragenden diskutieren zu können.
Etwa eine Woche vor Veranstaltungsbeginn erhalten die angemeldeten Teilnehmer*innen eine Mail mit dem Link, der Ihnen den Zugang zum Livestream ermöglicht.
Bitte beachten Sie, dass die Qualität der Übertragung und des Empfangs von verschiedenen Einflussfaktoren abhängig ist und deshalb durch uns nicht garantiert werden kann. Bei technischen Fragen werden wir Sie - so weit möglich - unterstützen.

Datum Uhrzeit Dauer Dozent Raum Straße Ort
Fr. 19.02.2021,  17:00 - 18:30 Uhr,  90 Min,  Benjamin Knödler,  4.L01,  Am Kabutzenhof 20a,  Am Kabutzenhof 20 a, Raum 4.L01, 



Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm für das Jahr 2021

 


Zur Anzeige benötigen Sie ein Programm, mit dem Sie PDF-Dateien öffnen können.

Öffnungszeiten

Kassenzeiten:
nur donnerstags
09:00 - 12:00 Uhr und
13:00 - 17:30 Uhr 

Infothek:
Montag bis Donnerstag 
09:00 - 18:00 Uhr 
Freitag
09:00 - 14:00 Uhr

Kontakt

Volkshochschule der Hanse- und Universitätsstadt Rostock
Am Kabutzenhof 20 a
18057 Rostock


Tel.: +49 381 381-4300

Fax: +49 381 381-4325