Kursnummer:
21F1000009
Kurszeitraum:
21.04.2021 - 21.04.2021
Mittwoch, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr
Kursdauer:
1 x 2 Kursstd.
Kursgebühren:
frei
Kursort:
online
Am Kabutzenhof 20a
18057 Rostock



Ein Blick in unsere Räume:

Friedrich Wilhelm I. von Preußen, der "Soldatenkönig" (1688-1740), traumatisierte seinen Sohn, verprügelte seine Töchter, demütigte seine Beamten, verabscheute die Gelehrten, verachtete den Adel, verspottete die Frauen, war legendär geizig und detailversessen, rauchte, trank, fluchte und tobte, hielt aber peinlich auf Sauberkeit, Drill und strengste Frömmigkeit. Mit seinem bizarren Verhalten desavouierte er sämtliche Normen und Werte seiner Zeit. Im preußisch-deutschen Nationalmythos des 19. und 20. Jahrhunderts gilt er dagegen, für manche noch heute, als "Erzieher des deutschen Volkes zum Preußentum". Im Vortrag möchte ich zwei Fragen nachgehen: erstens, wie die Betroffenen damals mit dem Tyrannen umgingen, und zweitens, wie der extreme Deutungswandel zu erklären ist.
Prof. Barbara Stollberg-Rilinger ist Historikerin und Rektorin des Wissenschaftskollegs zu Berlin. Sie ist vielfach ausgezeichnet u. a. mit dem Gottfried-Wilhelm-Leibniz-Preis der Deutschen Forschungsgemeinschaft.

Der Vortrag ist Teil der Vortragsreihe "vhs.wissen live" der VHS Erding und SüdOst, die per Livestream auch in Rostock empfangen werden kann.

Technischer Hinweis: Um den Vortrag von zu Hause aus digital verfolgen zu können, benötigen Sie einen Computer oder ein Tablet und eine Tonausgabe (z. B. Lautsprecher oder Kopfhörer) sowie eine Internetverbindung. Falls Sie im Anschluss mit dem Vortragenden diskutieren möchten, benötigen Sie ebenfalls ein Mikrofon (welches z. B. Bestandteil eines "Headsets" ist). Eine Kamera ist für die Teilnahme nicht zwingend erforderlich.

Hinweis zur Anmeldung: Spätestens einen Tag vor Veranstaltungsbeginn erhalten Sie eine Mail mit dem Link, der Ihnen den Zugang zum Livestream ermöglicht. Sollten Sie diese Mail nicht erhalten, überprüfen Sie bitte auch Ihren Spam-Ordner - falls die Mail dort auch nicht zu finden ist, können Sie uns gerne am Veranstaltungstag kontaktieren.

Bitte beachten Sie, dass die Qualität der Übertragung und des Empfangs von verschiedenen Einflussfaktoren abhängig ist und deshalb durch uns nicht garantiert werden kann. Bei technischen Fragen werden wir Sie - so weit möglich - unterstützen.

Datum Uhrzeit Dauer Dozent Raum Straße Ort
Mi. 21.04.2021,  19:30 - 21:00 Uhr,  90 Min,  Prof. Barbara Stollberg-Rilinger,  online,  Am Kabutzenhof 20a,  online, 



Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm für das Jahr 2021

 


Zur Anzeige benötigen Sie ein Programm, mit dem Sie PDF-Dateien öffnen können.

Öffnungszeiten

Kassenzeiten:
nur donnerstags
09:00 - 12:00 Uhr und
13:00 - 17:30 Uhr 

Infothek:
Montag bis Donnerstag 
09:00 - 18:00 Uhr 
Freitag
09:00 - 14:00 Uhr

Kontakt

Hanse- und Universitätsstadt Rostock
DER OBERBÜGERMEISTER
Volkshochschule
Am Kabutzenhof 20 a
18057 Rostock


Tel.: +49 381 381-4300

Fax: +49 381 381-4325