Programm / Programm / Kursdetails
Programm / Programm / Kursdetails

Kursnummer:
19F200TC02
Kurszeitraum:
11.02.2019 - 15.02.2019
Montag, 08:30 Uhr - 17:00 Uhr
Kursdauer:
5 x 10
Kursgebühren:
0,00 €
Kursort:
Am Kabutzenhof 20 a, Raum 3.R05
Am Kabutzenhof 20a
18057 Rostock



Am Kabutzenhof 20 a, Raum 4.R02
Am Kabutzenhof 20a
18057 Rostock



Ein Blick in unsere Räume:

Einwöchiges, ganztägiges Ferienbildungsprogramm, mit dem Ziel, der Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten im künstlerischen Bereich - speziell am Thema "Manga, Comic und GameArt"... und vieles mehr. Von den Basiskenntnissen, über Körperstudien bis zum fertigen Charaktere mit einfachen Zeichenutensilien - ganz im Stil heutiger Zeichner für Spiele, E-books und Webcomics lernen die Teilnehmenden viel Neues. Geübt werden die Darstellung von menschlicher Anatomie, Tieren, Robotern, Hintergründen und vieles mehr, unterstützt werden zudem die Medienkompetenz und der sichere Umgang mit Social Media.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

In der Regel läuft ein Tag so ab: von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr finden 2 Blöcke Zeichnen, Malen, Arbeiten mit neuen Medien, bzw. medienpädagogischer Unterricht, (inkl. kleiner Pausen) statt, dann folgt eine Mittagspause, dann eine kurze Entspannungsphase, dann wieder von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr 2 Blöcke kreatives Arbeiten. Die Kursleiter arbeiten mit den Teilnehmenden an den zeichnerischen Basiskenntnissen und unterstütze dabei den individuellen Stil der Teilnehmenden. Auch der Spaß kommt nicht zu kurz, denn das fördert die Motivation und den Lerneffekt. In kleinen Freizeiten spielen die Teilnehmenden mit Brettspielen, bzw. Tischtennis - es ist ein Ferienprojekt.

Unterstützend finden kleinere Workshops statt, an denen die Teilnehmenden in kleinen Gruppen üben können - je nach Neviaustufe: "Skizze/Komposition", "saubere Ausarbeitung der Linienzeichnung", "Ausmalen mit Farbe", "Finale Ausarbeitung", "Grafiktablet", "VR, AR und MR" und "360°-Videos".

Insgesamt unterstützt das Projekt:
- die Ermöglichung eines eindrucksvollen und nachhaltigen Lern- , aber auch Ferienerlebnisses,
- das Erlernen von Basiskenntnissen, über Körperstudien und Farbenlehre,
- eine zielgruppengerechte Vermittlung von Kunst,
- die Stärkung von eigenen Fähigkeiten im konkreten Umfeld,
- Neues zu erfahren und weiter entwickeln von Kompetenzen (kulturell, kognitiv, sinnlich),
- die Entwicklung von Medien- und Sozialkompetenz,
- die Entwicklung von Kreativität, Selbstvertrauen und gemeinschaftlichen Engagement, Malen, Zeichnen,
- die Stärkung von regionaler Identität.

talentCAMPus Ferien

Zielsetzung:
Kulturelle Bildungsangebote in den Ferien können dabei unterstützen Kinder und Jugendliche zu erreichen, die sonst kaum Berührung mit kultureller Bildung haben. Durch die aktive Beschäftigung mit Kunst und Kultur erleben die Kinder und Jugendlichen persönliche Wertschätzung, sie entwickeln neue Perspektiven und erlernen wichtige Fähigkeiten für ein erfolgreiches und selbstbestimmtes Leben. Damit wird die Zielsetzung unterstützt, dass jedes Kind und jeder Jugendliche die bestmöglichen Bildungschancen erhalten soll - und zwar möglichst unabhängig von der sozialen Herkunft.

Förderung:
Mit dem Programm "Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung" fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) seit 2013 außerschulische Angebote der kulturellen Bildung, um bildungsbenachteiligte Kinder und Jugendliche in ihrer Entwicklung zu unterstützen. Auch in der zweiten Förderphase gehört der Deutsche Volkshochschul-Verband zu den Programmpartnern des BMBF.

www.buendnisse-fuer-bildung.de

Datum Uhrzeit Dauer Dozent Raum Straße Ort
Mo. 11.02.2019,  08:30 - 17:00 Uhr,  510 Min,  Dozententeam,  3.R05,  Am Kabutzenhof 20a,  Am Kabutzenhof 20 a, Raum 3.R05, 
Di. 12.02.2019,  08:30 - 17:00 Uhr,  510 Min,  Dozententeam,  3.R05,  Am Kabutzenhof 20a,  Am Kabutzenhof 20 a, Raum 3.R05, 
Mi. 13.02.2019,  08:30 - 17:00 Uhr,  510 Min,  Dozententeam,  3.R05,  Am Kabutzenhof 20a,  Am Kabutzenhof 20 a, Raum 3.R05, 
Do. 14.02.2019,  08:30 - 17:00 Uhr,  510 Min,  Dozententeam,  3.R05,  Am Kabutzenhof 20a,  Am Kabutzenhof 20 a, Raum 3.R05, 
Fr. 15.02.2019,  08:30 - 17:00 Uhr,  510 Min,  Dozententeam,  3.R05,  Am Kabutzenhof 20a,  Am Kabutzenhof 20 a, Raum 3.R05, 


... hat stattgefunden
Empfehlen

Kurs ist ausgebucht - Anmeldung auf der Warteliste


Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Kursprogramm für das Jahr 2020
Kursprogramm für das Jahr 2019
Zur Anzeige benötigen Sie ein Programm, mit dem Sie PDF-Dateien öffnen können.

Öffnungszeiten

Kassenzeiten:

dienstags  und donnerstags
09:00 - 12:00 Uhr und
13:00 - 17:30 Uhr
  

Infothek:

Montag bis Freitag
09:00 - 18:00 Uhr 

Kontakt

Volkshochschule der Hanse- und Universitätsstadt Rostock
Am Kabutzenhof 20 a
18057 Rostock


Tel.: +49 381 381-4300

Fax: +49 381 381-4325