Programm / Programm / Arbeit und Beruf, Bildungsprämie / Gebärdensprache
Programm / Programm / Arbeit und Beruf, Bildungsprämie / Gebärdensprache
Wie kommuniziere ich mit gehörlosen Menschen? Gehörlose Menschen leben in zwei Welten, in der Welt der hörenden Menschen und in ihrer eigenen, der gehörlosen Welt. In der gehörlosen Welt erkennen sie ihre eigene Identität, entwickeln ihre Sprache und Kultur. Die Gebärdensprache ist eine visuelle Sprache. Sie besitzt eine eigene Grammatik und eine spezifische Lexik. Der Grundkurs ist ein Angebot für alle, die sich für die Deutsche Gebärdensprache (DGS) interessieren und sie erlernen wollen. Es ist für Hörende eine erste Begegnung mit der für sie sicher ungewohnten Sprache. Hörende lernen ihren Körper als sprachliches Ausdrucksmittel zu gebrauchen, die visuelle Wahrnehmungsfähigkeit zu schärfen, aber auch, sich Grundgebärden anzueignen, die eine einfache Kommunikation mit gehörlosen Menschen ermöglicht.
Plätze frei
Plätze frei
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Anmeldung auf Warteliste
Anmeldung auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
persönliche Anmeldung erforderlich
persönliche Anmeldung erforderlich


Kontakt

Volkshochschule der Hansestadt Rostock
Am Kabutzenhof 20 a
18057 Rostock

Tel.: +49 381 381-4300
Fax: +49 381 381-4325 
E-Mail: vhs@rostock.de 

 

 

Öffnungszeiten

Verwaltung und Kasse:

Dienstag und Donnerstag
09:00 - 12:00 Uhr und
13:00 - 17:30 Uhr
  

Infothek:

Montag bis Freitag
09:00 - 18:00 Uhr 

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Kursprogramm für das Jahr 2017

Kursprogramm für das Jahr 2018




Zur Anzeige benötigen Sie ein Programm, mit dem Sie PDF-Dateien öffnen können.