Programm / Programm / Kursdetails
Programm / Programm / Kursdetails

Kursnummer:
18H1020017
Kurszeitraum:
05.09.2018 - 05.09.2018
Mittwoch, 13:30 Uhr - 16:00 Uhr
Kursdauer:
1 x 4
Kursgebühren:
0,00 €
Kursort:
Am Kabutzenhof 20 a, Raum 4.L01
Am Kabutzenhof 20a
18057 Rostock


Die meisten Menschen möchten auch im Alter so lange wie möglich in ihren eigenen "vier Wänden" wohnen bleiben. In der Veranstaltung geben die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Pflegestützpunktes Rostock Antwort auf die Fragen:
- Welche Möglichkeiten der Hilfe und Unterstützung gibt es?
- Wie kann man das Leben Demenzkranker in der Häuslichkeit sicherer gestalten?
Dr. Jürgen Fischer, geschäftsführender Vorstand der Verbraucherzentrale M-V, geht in seinem Vortrag u. a. auf die erforderlichen familiären, technischen, finanziellen und rechtlichen Möglichkeiten der Wohnumfeldanpassung ein.
Die Leiterin Hausnotruf Mecklenburg-Vorpommern beim Deutschen Roten Kreuz e. V., Frau Janine Kiepura, wird anschaulich darstellen, wie ein Hausnotruf Sicherheit vermitteln kann.
Eine Mitarbeiterin der Deutschen Alzheimergesellschaft LV M-V e. V. berichtet über die Möglichkeiten und Grenzen bei der Versorgung Demenzkranker in der Häuslichkeit.
Steffen Bergmann, Inhaber der Firma Bergmann Reha-Service, informiert darüber, wie die Versorgung mit technischen Hilfsmitteln einen Ausgleich der Behinderung erreichen und die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und die Pflege erleichtern können. Es besteht die Möglichkeit, einige Hilfsmittel vor Ort zu besichtigen.
Die Beraterinnen und Beratern des Pflegestützpunktes stehen für persönliche Gespräch zur Verfügung.
Interessierte sind herzlich eingeladen. Die Veranstaltung ist kostenfrei.
Die Veranstaltung ist kostenfrei.
Rückmeldung zu Teilnahmewünschen bitte über den Pflegestützpunkt der Hansestadt Rostock. Sie erreichen ihn per Mail unter: pflegestuetzpunkt@rostock.de, telefonisch unter 0381 3811508 oder 0381 3811509 und persönlich in der Warnowallee 30 in 18107 Rostock oder in der Erich-Schlesinger-Str. 28 in 18059 Rostock.

Datum Uhrzeit Dauer Dozent Raum Straße Ort
Mi. 05.09.2018,  13:00 - 16:00 Uhr,  180 Min,  Mitarbeiter des Pflegestützpunktes,  4.L01,  Am Kabutzenhof 20a,  Am Kabutzenhof 20 a, Raum 4.L01, 



Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Kursprogramm für das Jahr 2017

Kursprogramm für das Jahr 2018




Zur Anzeige benötigen Sie ein Programm, mit dem Sie PDF-Dateien öffnen können.

Öffnungszeiten

Verwaltung und Kasse:

Dienstag und Donnerstag
09:00 - 12:00 Uhr und
13:00 - 17:30 Uhr
  

Infothek:

Montag bis Freitag
09:00 - 18:00 Uhr 

Kontakt

Volkshochschule der Hanse- und Universitätsstadt Rostock
Am Kabutzenhof 20 a
18057 Rostock


Tel.: +49 381 381-4300

Fax: +49 381 381-4325