Programm / Programm / Kursdetails
Programm / Programm / Kursdetails

Kursnummer:
17H108X002
Kurszeitraum:
05.09.2017 - 10.10.2017
Dienstag, 19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Kursdauer:
5 x 2 Kursstd.
Kursgebühren:
39,00 €
Kursort:
  • Am Kabutzenhof 20 a, Raum 2.L10
    Am Kabutzenhof 20a
    18057 Rostock


Die Geschichte der Technik geht mit philosophischen, ethisch-moralischen Fragen einher: Soll das technisch Mögliche auch das technisch Machbare sein? Ist das technisch Machbare auch das ethisch-moralisch Vertretbare? Was begründet die "Janusköpfigkeit" von Technik? Ist Technik ausschließlich ein Produkt menschlicher Neugier? Will der Mensch Möglichkeiten seiner technischen Schöpfungsfähigkeit ausloten oder treibt ihn die Gier nach Macht und Geld an, neue Technik zu kreieren, um sie innovativ in den Wirtschaftskreislauf hineinzutragen?
Dieser Kurs ist ein Streifzug durch die Technikphilosophie mit ethisch-moralischem Kontext. Den Teilnehmern werden fünf Fragestellungen angeboten, die einen Zugang zu diesem Teil des Philosophierens ermöglichen:
Folgende Themen werden zur Technikphilosophie angeboten:
- Mensch und Technik - Einführung in das Gute und das Böse - Technik zwischen Mensch und Natur
- "Highlights" der Technikentwicklung - Ist das menschlich Machbare auch das zugleich menschlich Sinnvolle?
- Medizintechnik und Medizinethik - Leben retten um jeden Preis?
- Die Welt des Digitalen - Leben wir in einer realen und virtuellen Welt?
- Soziale Netze - Hier darf ich (auch Schwein) sein?
Zu jedem Thema gibt es eine philosophische Einführung. Zugleich besteht Raum für freies Philosophieren zum Themenangebot. Dazu gehört das Führen von Gedankenexperimenten ebenso wie das Ableiten eigener Fragestellungen, was den Zugang zum philosophischen Diskurs erschließen und erweitern wird.

Datum Uhrzeit Dauer Dozent Raum Straße Ort
Di. 05.09.2017,  19:00 - 20:30 Uhr,  90 Min,  Dr. Hans-Jürgen Stöhr,  2.L10,  Am Kabutzenhof 20a,  Am Kabutzenhof 20 a, Raum 2.L10, 
Di. 12.09.2017,  19:00 - 20:30 Uhr,  90 Min,  Dr. Hans-Jürgen Stöhr,  2.L10,  Am Kabutzenhof 20a,  Am Kabutzenhof 20 a, Raum 2.L10, 
Di. 19.09.2017,  19:00 - 20:30 Uhr,  90 Min,  Dr. Hans-Jürgen Stöhr,  2.L10,  Am Kabutzenhof 20a,  Am Kabutzenhof 20 a, Raum 2.L10, 
Di. 26.09.2017,  19:00 - 20:30 Uhr,  90 Min,  Dr. Hans-Jürgen Stöhr,  2.L10,  Am Kabutzenhof 20a,  Am Kabutzenhof 20 a, Raum 2.L10, 
Di. 10.10.2017,  19:00 - 20:30 Uhr,  90 Min,  Dr. Hans-Jürgen Stöhr,  2.L10,  Am Kabutzenhof 20a,  Am Kabutzenhof 20 a, Raum 2.L10, 



Kontakt

Volkshochschule der Hansestadt Rostock
Am Kabutzenhof 20 a
18057 Rostock

Tel.: +49 381 381-4300
Fax: +49 381 381-4325 
E-Mail: vhs@rostock.de 

 

 

Öffnungszeiten

Verwaltung und Kasse:

Dienstag und Donnerstag
09:00 - 12:00 Uhr und
13:00 - 17:30 Uhr
  

Infothek:

Montag bis Freitag
09:00 - 18:00 Uhr 

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Initiates file downloadKursprogramm für das Jahr 2016


Initiates file downloadKursprogramm für das Jahr 2017

Zur Anzeige benötigen Sie ein Programm, mit dem Sie PDF-Dateien öffnen können.